Irren ist menschlich e.V.

Verein für Psychiatrie-Erfahrene

in und um Regensburg

"Irren ist menschlich" e.V. wird 20!!!

 

Neben der Lesung mit Uwe Hauk als Auftakt (siehe unten) findet ab dem 18. Oktober die Filmreihe "Auf dem schmalen Grat" in der Filmgalerie im Leeren Beutel und in den Kinos des Andreasstadel in Stadtamhof statt.

Ab dem 28. Oktober 2017 ist in den Räumen der in diesem Jahr eröffneten Galerie St. Klara der KJF die Ausstellung zu unserem Kunstwettbewerb für seelisch Krisenerfahrene "Gratwanderung" zu sehen. Die Ausstellung geht danach in verschiedene Orte der Oberpfalz auf Wanderschaft.

Allen Kooperationspartnern gilt unser herzlicher Dank und wir freuen uns mit Euch/ Ihnen zu feiern.

 

Hier (PDF) gibt es das ausführliche Programm, gerne zum Weitersagen.


Kooperationspartner der Gratwanderung:

Katholische Jugendfürsorge für die Diözese Regensburg e.V. (KJF)

Bezirk Oberpfalz

27. September

Selbsthilfegruppe

 

Wir starteten im letzten Jahr mit einer Selbsthilfegruppe für Psychiatrie- Erfahrene (keine spezielle Diagnose). Inhaltlich ist es eine klassische Selbsthilfegruppe, allerdings sind wir auch noch offen für Anregungen der TeilnehmerInnen wie die Gruppe sich weiter ausrichten soll, auch Referenten können eingeladen werden. Wir freuen uns, wenn ihr Lust habt, zu kommen. Wenn ihr noch nicht an der Gruppe teilgenommen habt ruft doch bitte unter 01578-0974960 vorher an. Unsere kommenden Termine ab September 2017 sind:

 

Am 27. September 2017 und am 25. Oktober 2017

 

Leider muss am 11. Oktober die Gruppe aufgrund des Genesungsbegleiterfachtages am Bezirk Oberpfalz ausfallen.

 

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

 

6. Mai 2017

Psychose-Seminar

 

Unter Psychose-Seminar finden Sie Psychose- Seminare in der Oberpfalz, in Amberg, Schwandorf, Weiden und Regensburg.

Das neue Programm in Regensburg ab März 2017 finden Sie hier (PDF)

 

5. Mai 2017

Neue Website des Vereins

 

Wir freuen uns sehr über unsere neue Homepage des Vereins, die in Kürze online geht und sind sicher, sie gefällt Euch um Einiges besser, als unserer Alte. Wir sind gerade erst dabei, viele Links und Informationen zu überarbeiten, bitte habt ein wenig Geduld, wenn nicht gleich Alles funktioniert.

 

5. Mai 2017

Kunst-Wettbewerb "GRATWANDERUNG"

 

Wir laden ein zu unserem künstlerischen Wettbewerb "GRATWANDERUNG", der sich an Menschen mit seelischer Krisenerfahrung richtet. Mehr dazu findet ihr unter der eigenen Seite auf unserer Homepage: GRATWANDERUNG unter "Projekte"

oder in unserem Flyer (PDF) und Anmeldebogen (PDF).

 

Wir freuen uns sehr, dass wir den Wettbewerb und die Ausstellung im Oktober gemeinsam mit der Katholischen Jugendfürsorge und dem Bezirk Oberpfalz durchführen können. Alles Weitere entnehmt bitte dem Flyer. Im Herbst findet zudem unsere zweijährige Filmreihe statt, diesmal voraussichtlich in zwei Kinos, den Kinos im Andreasstadel und der Filmgalerie im Leeren Beutel. Ein Flyer hierzu bekommt ihr, sobald das Programm fertig ist. Wir freuen uns auf das Jubiläums- Jahr!

 

 

 

Als Uwe Hauck am 5. Februar 2015 seinen Tag beginnt, ahnt er noch nicht, dass er in der Notaufnahme des örtlichen Krankenhauses nach einem Suizidversuch enden wird.
Es folgen mehrere Aufenthalte in psychiatrischen Einrichtungen.
Über seine Erfahrungen aus der Zeit der Klinikaufenthalte und über seinen Weg zurück ins Leben hat Hauck ein Buch geschrieben, das unter dem Titel "Depression abzugeben" bei Bastei Lübbe erschienen ist.
In einer Mischung aus Lesung und freiem Vortrag stellt der Autor seine Geschichte vor.
In einer  anschließenden Gesprächsrunde stehen Hauck, sowie ein Betroffenenvertreter aus Regensburg/ Selbsthilfeaktiver aus Regensburg und eine Vertreterin des „Regensburger Bündnis gegen Depression“ für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung. 

Moderation: Lisbeth Wagner, KISS Regensburg und Carsten Lenk, EBW Regensburg

Veranstalter:
KISS Regensburg, Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe
Regensburger Bündnis gegen Depression e.V.
Irren ist menschlich e.V., Verein für Psychiatrieerfahrene  in und um Regensburg
Evangelisches Bildungswerk Regensburg
Bücher  Pustet

Als Uwe Hauck am 5. Februar 2015 seinen Tag beginnt, ahnt er noch nicht, dass er in der Notaufnahme des örtlichen Krankenhauses nach einem Suizidversuch enden wird.
Es folgen mehrere Aufenthalte in psychiatrischen Einrichtungen.
Über seine Erfahrungen aus der Zeit der Klinikaufenthalte und über seinen Weg zurück ins Leben hat Hauck ein Buch geschrieben, das unter dem Titel "Depression abzugeben" bei Bastei Lübbe erschienen ist.
In einer Mischung aus Lesung und freiem Vortrag stellt der Autor seine Geschichte vor.
In einer  anschließenden Gesprächsrunde stehen Hauck, sowie ein Betroffenenvertreter aus Regensburg/ Selbsthilfeaktiver aus Regensburg und eine Vertreterin des „Regensburger Bündnis gegen Depression“ für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung. 

Moderation: Lisbeth Wagner, KISS Regensburg und Carsten Lenk, EBW Regensburg

Veranstalter:
KISS Regensburg, Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe
Regensburger Bündnis gegen Depression e.V.
Irren ist menschlich e.V., Verein für Psychiatrieerfahrene  in und um Regensburg
Evangelisches Bildungswerk Regensburg
Bücher  Pustet

Als Uwe Hauck am 5. Februar 2015 seinen Tag beginnt, ahnt er noch nicht, dass er in der Notaufnahme des örtlichen Krankenhauses nach einem Suizidversuch enden wird.
Es folgen mehrere Aufenthalte in psychiatrischen Einrichtungen.
Über seine Erfahrungen aus der Zeit der Klinikaufenthalte und über seinen Weg zurück ins Leben hat Hauck ein Buch geschrieben, das unter dem Titel "Depression abzugeben" bei Bastei Lübbe erschienen ist.
In einer Mischung aus Lesung und freiem Vortrag stellt der Autor seine Geschichte vor.
In einer  anschließenden Gesprächsrunde stehen Hauck, sowie ein Betroffenenvertreter aus Regensburg/ Selbsthilfeaktiver aus Regensburg und eine Vertreterin des „Regensburger Bündnis gegen Depression“ für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung. 

Moderation: Lisbeth Wagner, KISS Regensburg und Carsten Lenk, EBW Regensburg

Veranstalter:
KISS Regensburg, Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe
Regensburger Bündnis gegen Depression e.V.
Irren ist menschlich e.V., Verein für Psychiatrieerfahrene  in und um Regensburg
Evangelisches Bildungswerk Regensburg
Bücher  Pustet

Als Uwe Hauck am 5. Februar 2015 seinen Tag beginnt, ahnt er noch nicht, dass er in der Notaufnahme des örtlichen Krankenhauses nach einem Suizidversuch enden wird.
Es folgen mehrere Aufenthalte in psychiatrischen Einrichtungen.
Über seine Erfahrungen aus der Zeit der Klinikaufenthalte und über seinen Weg zurück ins Leben hat Hauck ein Buch geschrieben, das unter dem Titel "Depression abzugeben" bei Bastei Lübbe erschienen ist.
In einer Mischung aus Lesung und freiem Vortrag stellt der Autor seine Geschichte vor.
In einer  anschließenden Gesprächsrunde stehen Hauck, sowie ein Betroffenenvertreter aus Regensburg/ Selbsthilfeaktiver aus Regensburg und eine Vertreterin des „Regensburger Bündnis gegen Depression“ für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung. 

Moderation: Lisbeth Wagner, KISS Regensburg und Carsten Lenk, EBW Regensburg

Veranstalter:
KISS Regensburg, Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe
Regensburger Bündnis gegen Depression e.V.
Irren ist menschlich e.V., Verein für Psychiatrieerfahrene  in und um Regensburg
Evangelisches Bildungswerk Regensburg
Bücher  Pustet

Als Uwe Hauck am 5. Februar 2015 seinen Tag beginnt, ahnt er noch nicht, dass er in der Notaufnahme des örtlichen Krankenhauses nach einem Suizidversuch enden wird.
Es folgen mehrere Aufenthalte in psychiatrischen Einrichtungen.
Über seine Erfahrungen aus der Zeit der Klinikaufenthalte und über seinen Weg zurück ins Leben hat Hauck ein Buch geschrieben, das unter dem Titel "Depression abzugeben" bei Bastei Lübbe erschienen ist.
In einer Mischung aus Lesung und freiem Vortrag stellt der Autor seine Geschichte vor.
In einer  anschließenden Gesprächsrunde stehen Hauck, sowie ein Betroffenenvertreter aus Regensburg/ Selbsthilfeaktiver aus Regensburg und eine Vertreterin des „Regensburger Bündnis gegen Depression“ für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung. 

Moderation: Lisbeth Wagner, KISS Regensburg und Carsten Lenk, EBW Regensburg

Veranstalter:
KISS Regensburg, Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe
Regensburger Bündnis gegen Depression e.V.
Irren ist menschlich e.V., Verein für Psychiatrieerfahrene  in und um Regensburg
Evangelisches Bildungswerk Regensburg
Bücher  Pustet

Als Uwe Hauck am 5. Februar 2015 seinen Tag beginnt, ahnt er noch nicht, dass er in der Notaufnahme des örtlichen Krankenhauses nach einem Suizidversuch enden wird.
Es folgen mehrere Aufenthalte in psychiatrischen Einrichtungen.
Über seine Erfahrungen aus der Zeit der Klinikaufenthalte und über seinen Weg zurück ins Leben hat Hauck ein Buch geschrieben, das unter dem Titel "Depression abzugeben" bei Bastei Lübbe erschienen ist.
In einer Mischung aus Lesung und freiem Vortrag stellt der Autor seine Geschichte vor.
In einer  anschließenden Gesprächsrunde stehen Hauck, sowie ein Betroffenenvertreter aus Regensburg/ Selbsthilfeaktiver aus Regensburg und eine Vertreterin des „Regensburger Bündnis gegen Depression“ für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung. 

Moderation: Lisbeth Wagner, KISS Regensburg und Carsten Lenk, EBW Regensburg

Veranstalter:
KISS Regensburg, Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe
Regensburger Bündnis gegen Depression e.V.
Irren ist menschlich e.V., Verein für Psychiatrieerfahrene  in und um Regensburg
Evangelisches Bildungswerk Regensburg
Bücher  Pustet

Als Uwe Hauck am 5. Februar 2015 seinen Tag beginnt, ahnt er noch nicht, dass er in der Notaufnahme des örtlichen Krankenhauses nach einem Suizidversuch enden wird.
Es folgen mehrere Aufenthalte in psychiatrischen Einrichtungen.
Über seine Erfahrungen aus der Zeit der Klinikaufenthalte und über seinen Weg zurück ins Leben hat Hauck ein Buch geschrieben, das unter dem Titel "Depression abzugeben" bei Bastei Lübbe erschienen ist.
In einer Mischung aus Lesung und freiem Vortrag stellt der Autor seine Geschichte vor.
In einer  anschließenden Gesprächsrunde stehen Hauck, sowie ein Betroffenenvertreter aus Regensburg/ Selbsthilfeaktiver aus Regensburg und eine Vertreterin des „Regensburger Bündnis gegen Depression“ für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung. 

Moderation: Lisbeth Wagner, KISS Regensburg und Carsten Lenk, EBW Regensburg

Veranstalter:
KISS Regensburg, Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe
Regensburger Bündnis gegen Depression e.V.
Irren ist menschlich e.V., Verein für Psychiatrieerfahrene  in und um Regensburg
Evangelisches Bildungswerk Regensburg
Bücher  Pustet

Als Uwe Hauck am 5. Februar 2015 seinen Tag beginnt, ahnt er noch nicht, dass er in der Notaufnahme des örtlichen Krankenhauses nach einem Suizidversuch enden wird.
Es folgen mehrere Aufenthalte in psychiatrischen Einrichtungen.
Über seine Erfahrungen aus der Zeit der Klinikaufenthalte und über seinen Weg zurück ins Leben hat Hauck ein Buch geschrieben, das unter dem Titel "Depression abzugeben" bei Bastei Lübbe erschienen ist.
In einer Mischung aus Lesung und freiem Vortrag stellt der Autor seine Geschichte vor.
In einer  anschließenden Gesprächsrunde stehen Hauck, sowie ein Betroffenenvertreter aus Regensburg/ Selbsthilfeaktiver aus Regensburg und eine Vertreterin des „Regensburger Bündnis gegen Depression“ für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung. 

Moderation: Lisbeth Wagner, KISS Regensburg und Carsten Lenk, EBW Regensburg

Veranstalter:
KISS Regensburg, Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe
Regensburger Bündnis gegen Depression e.V.
Irren ist menschlich e.V., Verein für Psychiatrieerfahrene  in und um Regensburg
Evangelisches Bildungswerk Regensburg
Bücher  Pustet

Als Uwe Hauck am 5. Februar 2015 seinen Tag beginnt, ahnt er noch nicht, dass er in der Notaufnahme des örtlichen Krankenhauses nach einem Suizidversuch enden wird.
Es folgen mehrere Aufenthalte in psychiatrischen Einrichtungen.
Über seine Erfahrungen aus der Zeit der Klinikaufenthalte und über seinen Weg zurück ins Leben hat Hauck ein Buch geschrieben, das unter dem Titel "Depression abzugeben" bei Bastei Lübbe erschienen ist.
In einer Mischung aus Lesung und freiem Vortrag stellt der Autor seine Geschichte vor.
In einer  anschließenden Gesprächsrunde stehen Hauck, sowie ein Betroffenenvertreter aus Regensburg/ Selbsthilfeaktiver aus Regensburg und eine Vertreterin des „Regensburger Bündnis gegen Depression“ für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung. 

Moderation: Lisbeth Wagner, KISS Regensburg und Carsten Lenk, EBW Regensburg

Veranstalter:
KISS Regensburg, Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe
Regensburger Bündnis gegen Depression e.V.
Irren ist menschlich e.V., Verein für Psychiatrieerfahrene  in und um Regensburg
Evangelisches Bildungswerk Regensburg
Bücher  Pustet

Als Uwe Hauck am 5. Februar 2015 seinen Tag beginnt, ahnt er noch nicht, dass er in der Notaufnahme des örtlichen Krankenhauses nach einem Suizidversuch enden wird.
Es folgen mehrere Aufenthalte in psychiatrischen Einrichtungen.
Über seine Erfahrungen aus der Zeit der Klinikaufenthalte und über seinen Weg zurück ins Leben hat Hauck ein Buch geschrieben, das unter dem Titel "Depression abzugeben" bei Bastei Lübbe erschienen ist.
In einer Mischung aus Lesung und freiem Vortrag stellt der Autor seine Geschichte vor.
In einer  anschließenden Gesprächsrunde stehen Hauck, sowie ein Betroffenenvertreter aus Regensburg/ Selbsthilfeaktiver aus Regensburg und eine Vertreterin des „Regensburger Bündnis gegen Depression“ für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung. 

Moderation: Lisbeth Wagner, KISS Regensburg und Carsten Lenk, EBW Regensburg

Veranstalter:
KISS Regensburg, Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe
Regensburger Bündnis gegen Depression e.V.
Irren ist menschlich e.V., Verein für Psychiatrieerfahrene  in und um Regensburg
Evangelisches Bildungswerk Regensburg
Bücher  Pustet

Als Uwe Hauck am 5. Februar 2015 seinen Tag beginnt, ahnt er noch nicht, dass er in der Notaufnahme des örtlichen Krankenhauses nach einem Suizidversuch enden wird.
Es folgen mehrere Aufenthalte in psychiatrischen Einrichtungen.
Über seine Erfahrungen aus der Zeit der Klinikaufenthalte und über seinen Weg zurück ins Leben hat Hauck ein Buch geschrieben, das unter dem Titel "Depression abzugeben" bei Bastei Lübbe erschienen ist.
In einer Mischung aus Lesung und freiem Vortrag stellt der Autor seine Geschichte vor.
In einer  anschließenden Gesprächsrunde stehen Hauck, sowie ein Betroffenenvertreter aus Regensburg/ Selbsthilfeaktiver aus Regensburg und eine Vertreterin des „Regensburger Bündnis gegen Depression“ für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung. 

Moderation: Lisbeth Wagner, KISS Regensburg und Carsten Lenk, EBW Regensburg

Veranstalter:
KISS Regensburg, Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe
Regensburger Bündnis gegen Depression e.V.
Irren ist menschlich e.V., Verein für Psychiatrieerfahrene  in und um Regensburg
Evangelisches Bildungswerk Regensburg
Bücher  Pustet

Als Uwe Hauck am 5. Februar 2015 seinen Tag beginnt, ahnt er noch nicht, dass er in der Notaufnahme des örtlichen Krankenhauses nach einem Suizidversuch enden wird.
Es folgen mehrere Aufenthalte in psychiatrischen Einrichtungen.
Über seine Erfahrungen aus der Zeit der Klinikaufenthalte und über seinen Weg zurück ins Leben hat Hauck ein Buch geschrieben, das unter dem Titel "Depression abzugeben" bei Bastei Lübbe erschienen ist.
In einer Mischung aus Lesung und freiem Vortrag stellt der Autor seine Geschichte vor.
In einer  anschließenden Gesprächsrunde stehen Hauck, sowie ein Betroffenenvertreter aus Regensburg/ Selbsthilfeaktiver aus Regensburg und eine Vertreterin des „Regensburger Bündnis gegen Depression“ für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung. 

Moderation: Lisbeth Wagner, KISS Regensburg und Carsten Lenk, EBW Regensburg

Veranstalter:
KISS Regensburg, Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe
Regensburger Bündnis gegen Depression e.V.
Irren ist menschlich e.V., Verein für Psychiatrieerfahrene  in und um Regensburg
Evangelisches Bildungswerk Regensburg
Bücher  Pustet

Als Uwe Hauck am 5. Februar 2015 seinen Tag beginnt, ahnt er noch nicht, dass er in der Notaufnahme des örtlichen Krankenhauses nach einem Suizidversuch enden wird.
Es folgen mehrere Aufenthalte in psychiatrischen Einrichtungen.
Über seine Erfahrungen aus der Zeit der Klinikaufenthalte und über seinen Weg zurück ins Leben hat Hauck ein Buch geschrieben, das unter dem Titel "Depression abzugeben" bei Bastei Lübbe erschienen ist.
In einer Mischung aus Lesung und freiem Vortrag stellt der Autor seine Geschichte vor.
In einer  anschließenden Gesprächsrunde stehen Hauck, sowie ein Betroffenenvertreter aus Regensburg/ Selbsthilfeaktiver aus Regensburg und eine Vertreterin des „Regensburger Bündnis gegen Depression“ für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung. 

Moderation: Lisbeth Wagner, KISS Regensburg und Carsten Lenk, EBW Regensburg

Veranstalter:
KISS Regensburg, Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe
Regensburger Bündnis gegen Depression e.V.
Irren ist menschlich e.V., Verein für Psychiatrieerfahrene  in und um Regensburg
Evangelisches Bildungswerk Regensburg
Bücher  Pustet

Als Uwe Hauck am 5. Februar 2015 seinen Tag beginnt, ahnt er noch nicht, dass er in der Notaufnahme des örtlichen Krankenhauses nach einem Suizidversuch enden wird.
Es folgen mehrere Aufenthalte in psychiatrischen Einrichtungen.
Über seine Erfahrungen aus der Zeit der Klinikaufenthalte und über seinen Weg zurück ins Leben hat Hauck ein Buch geschrieben, das unter dem Titel "Depression abzugeben" bei Bastei Lübbe erschienen ist.
In einer Mischung aus Lesung und freiem Vortrag stellt der Autor seine Geschichte vor.
In einer  anschließenden Gesprächsrunde stehen Hauck, sowie ein Betroffenenvertreter aus Regensburg/ Selbsthilfeaktiver aus Regensburg und eine Vertreterin des „Regensburger Bündnis gegen Depression“ für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung. 

Moderation: Lisbeth Wagner, KISS Regensburg und Carsten Lenk, EBW Regensburg

Veranstalter:
KISS Regensburg, Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe
Regensburger Bündnis gegen Depression e.V.
Irren ist menschlich e.V., Verein für Psychiatrieerfahrene  in und um Regensburg
Evangelisches Bildungswerk Regensburg
Bücher  Pustet

Als Uwe Hauck am 5. Februar 2015 seinen Tag beginnt, ahnt er noch nicht, dass er in der Notaufnahme des örtlichen Krankenhauses nach einem Suizidversuch enden wird.
Es folgen mehrere Aufenthalte in psychiatrischen Einrichtungen.
Über seine Erfahrungen aus der Zeit der Klinikaufenthalte und über seinen Weg zurück ins Leben hat Hauck ein Buch geschrieben, das unter dem Titel "Depression abzugeben" bei Bastei Lübbe erschienen ist.
In einer Mischung aus Lesung und freiem Vortrag stellt der Autor seine Geschichte vor.
In einer  anschließenden Gesprächsrunde stehen Hauck, sowie ein Betroffenenvertreter aus Regensburg/ Selbsthilfeaktiver aus Regensburg und eine Vertreterin des „Regensburger Bündnis gegen Depression“ für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung. 

Moderation: Lisbeth Wagner, KISS Regensburg und Carsten Lenk, EBW Regensburg

Veranstalter:
KISS Regensburg, Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe
Regensburger Bündnis gegen Depression e.V.
Irren ist menschlich e.V., Verein für Psychiatrieerfahrene  in und um Regensburg
Evangelisches Bildungswerk Regensburg
Bücher  Pustet

Als Uwe Hauck am 5. Februar 2015 seinen Tag beginnt, ahnt er noch nicht, dass er in der Notaufnahme des örtlichen Krankenhauses nach einem Suizidversuch enden wird.
Es folgen mehrere Aufenthalte in psychiatrischen Einrichtungen.
Über seine Erfahrungen aus der Zeit der Klinikaufenthalte und über seinen Weg zurück ins Leben hat Hauck ein Buch geschrieben, das unter dem Titel "Depression abzugeben" bei Bastei Lübbe erschienen ist.
In einer Mischung aus Lesung und freiem Vortrag stellt der Autor seine Geschichte vor.
In einer  anschließenden Gesprächsrunde stehen Hauck, sowie ein Betroffenenvertreter aus Regensburg/ Selbsthilfeaktiver aus Regensburg und eine Vertreterin des „Regensburger Bündnis gegen Depression“ für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung. 

Moderation: Lisbeth Wagner, KISS Regensburg und Carsten Lenk, EBW Regensburg

Veranstalter:
KISS Regensburg, Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe
Regensburger Bündnis gegen Depression e.V.
Irren ist menschlich e.V., Verein für Psychiatrieerfahrene  in und um Regensburg
Evangelisches Bildungswerk Regensburg
Bücher  Pustet

Als Uwe Hauck am 5. Februar 2015 seinen Tag beginnt, ahnt er noch nicht, dass er in der Notaufnahme des örtlichen Krankenhauses nach einem Suizidversuch enden wird.
Es folgen mehrere Aufenthalte in psychiatrischen Einrichtungen.
Über seine Erfahrungen aus der Zeit der Klinikaufenthalte und über seinen Weg zurück ins Leben hat Hauck ein Buch geschrieben, das unter dem Titel "Depression abzugeben" bei Bastei Lübbe erschienen ist.
In einer Mischung aus Lesung und freiem Vortrag stellt der Autor seine Geschichte vor.
In einer  anschließenden Gesprächsrunde stehen Hauck, sowie ein Betroffenenvertreter aus Regensburg/ Selbsthilfeaktiver aus Regensburg und eine Vertreterin des „Regensburger Bündnis gegen Depression“ für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung. 

Moderation: Lisbeth Wagner, KISS Regensburg und Carsten Lenk, EBW Regensburg

Veranstalter:
KISS Regensburg, Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe
Regensburger Bündnis gegen Depression e.V.
Irren ist menschlich e.V., Verein für Psychiatrieerfahrene  in und um Regensburg
Evangelisches Bildungswerk Regensburg
Bücher  Pustet

Als Uwe Hauck am 5. Februar 2015 seinen Tag beginnt, ahnt er noch nicht, dass er in der Notaufnahme des örtlichen Krankenhauses nach einem Suizidversuch enden wird.
Es folgen mehrere Aufenthalte in psychiatrischen Einrichtungen.
Über seine Erfahrungen aus der Zeit der Klinikaufenthalte und über seinen Weg zurück ins Leben hat Hauck ein Buch geschrieben, das unter dem Titel "Depression abzugeben" bei Bastei Lübbe erschienen ist.
In einer Mischung aus Lesung und freiem Vortrag stellt der Autor seine Geschichte vor.
In einer  anschließenden Gesprächsrunde stehen Hauck, sowie ein Betroffenenvertreter aus Regensburg/ Selbsthilfeaktiver aus Regensburg und eine Vertreterin des „Regensburger Bündnis gegen Depression“ für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung. 

Moderation: Lisbeth Wagner, KISS Regensburg und Carsten Lenk, EBW Regensburg

Veranstalter:
KISS Regensburg, Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe
Regensburger Bündnis gegen Depression e.V.
Irren ist menschlich e.V., Verein für Psychiatrieerfahrene  in und um Regensburg
Evangelisches Bildungswerk Regensburg
Bücher  Pustet

Als Uwe Hauck am 5. Februar 2015 seinen Tag beginnt, ahnt er noch nicht, dass er in der Notaufnahme des örtlichen Krankenhauses nach einem Suizidversuch enden wird.
Es folgen mehrere Aufenthalte in psychiatrischen Einrichtungen.
Über seine Erfahrungen aus der Zeit der Klinikaufenthalte und über seinen Weg zurück ins Leben hat Hauck ein Buch geschrieben, das unter dem Titel "Depression abzugeben" bei Bastei Lübbe erschienen ist.
In einer Mischung aus Lesung und freiem Vortrag stellt der Autor seine Geschichte vor.
In einer  anschließenden Gesprächsrunde stehen Hauck, sowie ein Betroffenenvertreter aus Regensburg/ Selbsthilfeaktiver aus Regensburg und eine Vertreterin des „Regensburger Bündnis gegen Depression“ für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung. 

Moderation: Lisbeth Wagner, KISS Regensburg und Carsten Lenk, EBW Regensburg

Veranstalter:
KISS Regensburg, Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe
Regensburger Bündnis gegen Depression e.V.
Irren ist menschlich e.V., Verein für Psychiatrieerfahrene  in und um Regensburg
Evangelisches Bildungswerk Regensburg
Bücher  Pustet

Als Uwe Hauck am 5. Februar 2015 seinen Tag beginnt, ahnt er noch nicht, dass er in der Notaufnahme des örtlichen Krankenhauses nach einem Suizidversuch enden wird.
Es folgen mehrere Aufenthalte in psychiatrischen Einrichtungen.
Über seine Erfahrungen aus der Zeit der Klinikaufenthalte und über seinen Weg zurück ins Leben hat Hauck ein Buch geschrieben, das unter dem Titel "Depression abzugeben" bei Bastei Lübbe erschienen ist.
In einer Mischung aus Lesung und freiem Vortrag stellt der Autor seine Geschichte vor.
In einer  anschließenden Gesprächsrunde stehen Hauck, sowie ein Betroffenenvertreter aus Regensburg/ Selbsthilfeaktiver aus Regensburg und eine Vertreterin des „Regensburger Bündnis gegen Depression“ für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung. 

Moderation: Lisbeth Wagner, KISS Regensburg und Carsten Lenk, EBW Regensburg

Veranstalter:
KISS Regensburg, Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe
Regensburger Bündnis gegen Depression e.V.
Irren ist menschlich e.V., Verein für Psychiatrieerfahrene  in und um Regensburg
Evangelisches Bildungswerk Regensburg
Bücher  Pustet

Als Uwe Hauck am 5. Februar 2015 seinen Tag beginnt, ahnt er noch nicht, dass er in der Notaufnahme des örtlichen Krankenhauses nach einem Suizidversuch enden wird.
Es folgen mehrere Aufenthalte in psychiatrischen Einrichtungen.
Über seine Erfahrungen aus der Zeit der Klinikaufenthalte und über seinen Weg zurück ins Leben hat Hauck ein Buch geschrieben, das unter dem Titel "Depression abzugeben" bei Bastei Lübbe erschienen ist.
In einer Mischung aus Lesung und freiem Vortrag stellt der Autor seine Geschichte vor.
In einer  anschließenden Gesprächsrunde stehen Hauck, sowie ein Betroffenenvertreter aus Regensburg/ Selbsthilfeaktiver aus Regensburg und eine Vertreterin des „Regensburger Bündnis gegen Depression“ für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung. 

Moderation: Lisbeth Wagner, KISS Regensburg und Carsten Lenk, EBW Regensburg

Veranstalter:
KISS Regensburg, Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe
Regensburger Bündnis gegen Depression e.V.
Irren ist menschlich e.V., Verein für Psychiatrieerfahrene  in und um Regensburg
Evangelisches Bildungswerk Regensburg
Bücher  Pustet

Als Uwe Hauck am 5. Februar 2015 seinen Tag beginnt, ahnt er noch nicht, dass er in der Notaufnahme des örtlichen Krankenhauses nach einem Suizidversuch enden wird.
Es folgen mehrere Aufenthalte in psychiatrischen Einrichtungen.
Über seine Erfahrungen aus der Zeit der Klinikaufenthalte und über seinen Weg zurück ins Leben hat Hauck ein Buch geschrieben, das unter dem Titel "Depression abzugeben" bei Bastei Lübbe erschienen ist.
In einer Mischung aus Lesung und freiem Vortrag stellt der Autor seine Geschichte vor.
In einer  anschließenden Gesprächsrunde stehen Hauck, sowie ein Betroffenenvertreter aus Regensburg/ Selbsthilfeaktiver aus Regensburg und eine Vertreterin des „Regensburger Bündnis gegen Depression“ für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung. 

Moderation: Lisbeth Wagner, KISS Regensburg und Carsten Lenk, EBW Regensburg

Veranstalter:
KISS Regensburg, Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe
Regensburger Bündnis gegen Depression e.V.
Irren ist menschlich e.V., Verein für Psychiatrieerfahrene  in und um Regensburg
Evangelisches Bildungswerk Regensburg
Bücher  Pustet

Als Uwe Hauck am 5. Februar 2015 seinen Tag beginnt, ahnt er noch nicht, dass er in der Notaufnahme des örtlichen Krankenhauses nach einem Suizidversuch enden wird.
Es folgen mehrere Aufenthalte in psychiatrischen Einrichtungen.
Über seine Erfahrungen aus der Zeit der Klinikaufenthalte und über seinen Weg zurück ins Leben hat Hauck ein Buch geschrieben, das unter dem Titel "Depression abzugeben" bei Bastei Lübbe erschienen ist.
In einer Mischung aus Lesung und freiem Vortrag stellt der Autor seine Geschichte vor.
In einer  anschließenden Gesprächsrunde stehen Hauck, sowie ein Betroffenenvertreter aus Regensburg/ Selbsthilfeaktiver aus Regensburg und eine Vertreterin des „Regensburger Bündnis gegen Depression“ für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung. 

Moderation: Lisbeth Wagner, KISS Regensburg und Carsten Lenk, EBW Regensburg

Veranstalter:
KISS Regensburg, Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe
Regensburger Bündnis gegen Depression e.V.
Irren ist menschlich e.V., Verein für Psychiatrieerfahrene  in und um Regensburg
Evangelisches Bildungswerk Regensburg
Bücher  Pustet

© 2017, Irren ist menschlich e.V.

Impressum

Wir sind Mitglied bei den Sozialen Initiativen

Der Dachverband für soziale Vereine in Regensburg

www.soziale-initiativen.de