Austausch für Menschen mit einer ADHS Diagnostik

 

Wir sind auf der Suche nach Menschen mit einer ADHS Diagnostik, die voll im Leben stehen und Interesse an einem Austausch, oder auch gemeinsamen Unternehmungen, mit anderen Betroffenen haben.

Ein Interessent würde sich freuen, wenn sich jemand einzelnes oder eine kleine Gruppe finden würde.

Bei Interesse, melden Sie sich bitte unter der Vereinsbüronummer 0941- 50 47 9777 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

_________________________________________________________________________________________________________________________________

Aktionswoche der Selbsthilfe vom 18-26.05.2019

 

Der Paritätische Wohlfahrtsverband startet im Mai, bundesweit, die Aktionswoche "Wir Hilft".

Zum diesem Thema finden auch in Regensburg einige Veranstaltungen statt.

Diese finden Sie hier.

 

Besonders aufmerksam machen, möchten wir auf die Abschlussveranstaltung der Woche am Sonntag den 26.5.19.

Die Kulturveranstaltung und Lesung mit Bestseller-Autor Tobi Katze in der alten Mälzerei. Alle Informationen dazu finden Sie unter folgendem Link.

Bayernweite Termine zur Aktionswoche gibt es hier.

 

Am 21.05.2019 findet in Landshut eine Veranstaltung des Bayerischen Landesverbands für Psychiatrie Erfahrene zum Thema Junge Selbsthilfe/ Nachbarschaft statt.

Alle Informationen finden Sie hier.

 

 

 

 

______________________________________________________________________________________________________________________________

Benefizkonzert am Samstag den 29.09.18 um 20.00 Uhr in der Neupfarrkirche

 

Am Samstag, den 29.09.18, hat in der Neupfarrkirche ein wunderbares Benefizkonzert zu Gunsten unseres Vereins und dem Bündnis gegen Depression stattgefunden. Wir danken herzlich den verantwortlichen Musikern Franz Vitzthum, Robert Göstl, dem Kammerchor Vox animata, Gertrud Wittkowsky, Jörg Meder und dem Rezitator Tore Waldhausen und Pfarrer Thomas Koschnitzke für den unvergesslichen Abend. Herzlichen Dank auch den zahlreichen Besuchern, vor allem denen, die keinen Sitzplatz mehr bekommen haben und dennoch geblieben sind. Es ist eine stattliche Summe an Spenden zusammengekommen, die wir verwenden wollen, um damit in der nördlichen Oberpfalz für Menschen mit psychischen Erkrankungen einzutreten - HERZLICHEN DANK!

 

Hier gibt es den ausführlichen Flyer noch einmal zum Nachlesen als PDF.

 

Hier ein Bericht in der Mittelbayerischen:

 

www.mittelbayerische.de

 

 

 

 


 

Gratwanderung - Echo in der regionalen Presse

 

Wir freuen uns sehr, dass die Wanderausstellung Gratwanderung, ein Gemeinschaftsprojekt mit der KJF für die Diözese Regensburg und dem Bezirk Oberpfalz so breites Echo findet. Als kleine Übersicht über die letzten Stationen, hier ein (nicht einmal vollständiger) Auszug aus Presseberichten:

 

Regensburg, Oktober 2017:

 

www.mittelbayerische.de

 

Beratzhausen, Februar 2018:

 

www.mittelbayerische.de

 

Cham, März 2018:

 

www.mittelbayerische.de

 

Erbendorf, Juni 2018:

 

www.otv.de

 

www.onetz.de

 

Kallmünz, August 2018:

 

www.ostbayern-kurier.de

 

www.mittelbayerische.de

 

Parsberg, September 2018:

 

www.mittelbayerische.de

 

Weiden, Oktober 2018:

 

www.wochenblatt.de

 

www.otv.de

 

Vilseck, November 2018:

 

Pressemeldung des Bezirks Oberpfalz

 

www.otv.de

 

Amberg, Januar 2019

 

www.mittelbayerische.de

 

Nabburg, März 2019

 

Der neue Tag

 

 

Aktuell  bis zum 30.6. 2019, ist die Ausstellung im Kloster Waldsassen zu sehen. Die Öffnungszeiten der Ausstellung finden Sie unter folgendem Link. Wir danken unserem Schirmherren Herrn BTP Löffler und allen Beteiligten sehr herzlich!

 


 

 

Psychose- Seminar und Vortrag zum Thema Depression in Landshut

 

Wir weisen sehr gerne auf das Psychose- Seminar in Landshut hin, das in diesem Jahr gestartet ist. Veranstalter ist der Regionale Steuerungsverbund Landshut - Arbeitskreis „Gemeindepsychiatrischer Verbund“. Hier der Flyer zu den Seminaren 2019.

 


 

Kunsttherapiegruppe - Plätze frei

 

Seit einigen Monaten bieten wir über den Verein eine 14tägige Kunsttherapiegruppe an. Diese findet Freitags von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Atelier der Kunsttherapeutin statt. In der Gruppe sind aktuell noch Plätze frei. Vielen Dank an unsere privaten Spender und die Sanddorfstiftung für die großzügige Förderung der Gruppe.

Wer Interesse hat, bitte bei uns melden unter: 0941- 50479777 oder unserer Emailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


 

Neue Adresse des Vereins

 

Wir sind umgezogen! Unsere neue Adresse lautet:

 

"Irren ist menschlich" e.V.

Maierhoferstr. 1

93047 Regensburg

 

Neu: 0941 - 50479777 (Unsere alte Festnetznummer ist nicht mehr gültig)

 

 

 

 

 


 

Psychose-Seminar

 

In der Oberpfalz gibt es Psychose- Seminare in Amberg, Schwandorf, Weiden und Regensburg unter unserer Beteiligung.

Das neue Programm ab März 2019 finden Sie hier.

Unter Psychose-Seminar finden Sie Links zu den anderen Städten, soweit vorhanden und mehr Informationen zur Entstehung der Seminare.

 

Desweiteren wollen wir Sie noch über die aktuelle Vortragsreihe zum Thema Schizophrenie informieren.

Den aktuellen Flyer finden Sie hier.

 


 

"Irren ist menschlich" e.V. feierte seinen 20. Geburtstag

 

Sehr geehrte Künstlerinnen und Künstler, Mitglieder und Mitorganisatoren,
 
der verlinkte Artikel aus der MZ zeigt, dass die Vernissage der Kunstausstellung "Gratwanderung" erfreuliches und anerkennendes Interesse in den lokalen Medien gefunden hat. Wir hoffen natürlich, noch möglichst viele Besucherinnen und Besucher auf den weiteren Stationen der Ausstellung begrüßen zu dürfen.
 
http://www.mittelbayerische.de/region/regensburg-stadt-nachrichten/diese-kunst-zeigt-gratwanderungen-21179-art1578296.html

 

Mehr zum Projekt Gratwanderung findet ihr unter GRATWANDERUNG


Als Rückblick (PDF)  gibt es das ausführliche Jubiläums- Programm (auch unserer Filmreihe), das letztes Jahr stattgefunden hat, zum Nachlesen.


Kooperationspartner der Gratwanderung:
Katholische Jugendfürsorge für die Diözese Regensburg e.V. (KJF)
Bezirk Oberpfalz

 


 

 

 

 

 

Selbsthilfegruppe

 

Wir starteten 2016 mit einer Selbsthilfegruppe für Psychiatrie- Erfahrene (keine spezielle Diagnose). Inhaltlich ist es eine klassische Selbsthilfegruppe, allerdings sind wir auch noch offen für Anregungen der TeilnehmerInnen wie die Gruppe sich weiter ausrichten soll, auch Referenten können eingeladen werden.

Achtung: Wir treffen uns jetzt in der Maierhoferstr. 1, Raum 2.014 im 2. Stock um 16.00 Uhr. Wir freuen uns, wenn ihr Lust habt, zu kommen.

Wenn ihr noch nicht an der Gruppe teilgenommen habt ruft doch bitte unter 0941- 50 47 9777 vorher an.

 

Unsere kommenden Termine für Mai und Juni 2019 sind:

 

08.05.19

22.05.19

05.06.19

19.06.19

 

 

Wir freuen uns auf Euer Kommen!